Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf
Startseite
Programm
Zum Haus
Museum
Hotel
Stipendiaten
Fotorundgang
Archiv
Museum
Kontakt
Links

In diesem Abschnitt

zur SeiteStipendiaten 2003

zur SeiteInformationen zur
Stipendienvergabe

zur SeiteArbeitsbedingungen

zur SeiteInformation on
allocation of grants

zur SeiteWorking conditions

STIPENDIATEN - Arbeitsbedingungen

Arbeitsbedingungen im Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf

Stand: August 1999


Das Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf fördert Autorinnen und Autoren, bildende Künstlerinnen und Künstler, Komponistinnen und Komponisten sowie Geisteswissenschaftlerinnen und Geisteswissenschaftler. Gegenwärtig bietet das Haus 24 Stipendienplätze und damit Arbeitsmöglichkeiten für etwa 60 Gäste jährlich.

Jeder Stipendiatin und jedem Stipendiaten steht ein Appartement (ca. 12-20 qm) mit Bad, ausgestattet mit Farbfernsehgerät, Radiorecorder und Telefon zur Verfügung. Die Zimmer werden gereinigt, Bettwäsche und Handtücher regelmäßig gewechselt. Jedem bildenden Künstler steht zusätzlich ein eigenes Atelier zur Verfügung.


Ausstattung


Bibliothek

Rund 5500 Bände mit Schwerpunkt deutschsprachige Literatur, Kunst, Musik, Philosophie. Romantikabteilung mit ca. 500 Bänden; Notenabteilung mit ca. 600 Bänden; Publikationen ehemaliger Stipendiaten; umfangreicher Handapparat mit div. Nachschlagewerken und Lexika. Die Bibliothek wird ständig erweitert.


Computer

Ein Computerraum mit folgender Ausstattung steht zur Verfügung: Sechs geräumige Arbeitsplätze; drei PC-Systeme inkl. CD-Rom, Winword 7.0, 15-Zoll-Monitor, HP-Deskjet 600; ein PC-System inkl. Software Quark-X-Press, 19-Zoll-Monitor, Scanner und Laser-Farbdrucker; Internetzugang (kostenpflichtig mit Münzeinwurf).


E-Mail

wiepersdorf.edv@t-online.de


Fahrräder

Fahrräder können kostenfrei entliehen werden.


Fax

Das Versenden von Faxen ist in der Rezeption möglich.


Fotokopierer

1 Schwarzweiß-Kopierer (A4, A3, Vergrößern, Verkleinern)


Musikinstrumente

1 Förster-Konzertflügel, 1 kleiner Zimmermann-Flügel, 1 Förster-Standklavier, 1 Cembalo, 1 Synthesizer Roland E-38. Die zwei vorhandenen Komponisten-Appartements sind jeweils mit einem einfachen Standklavier ausgestattet.


Projektoren

2 Diaprojektoren, 1 Overhead-Projektor


Schreibmaschinen

Elektrische Schreibmaschinen können kostenfrei entliehen werden.


Videoanlage

1 S-VHS Kamera, 1 S-VHS Videorecorder mit Monitor


Waschmaschine

Für die persönliche Wäsche stehen ein Waschautomat (Einwurf: 2 x 2,00 DM) und ein Wäschetrockner (gratis) bereit.


Zeitungen

Frankfurter Allgemeine Zeitung, Märkische Allgemeine Zeitung, Neue Züricher Zeitung, Süddeutsche Zeitung, Tagesspiegel, Die Zeit, Der Spiegel, Herald Tribune (USA) und diverse Fachzeitschriften für Kunst, Literatur und Musik liegen im Gartensaal aus.


Zubringerbus

Jeden Montag und Freitag um 10.00 Uhr fährt der Kleinbus des Hauses zu Besorgungen und Einkäufen ins 20 km entfernte Jüterbog und mittags um 12.00 Uhr zurück. Die Mitfahrt ist gratis.


Verpflegung


Das Künstlerhaus betreibt eine eigene Küche. Besondere Ernährungswünsche werden auf Wunsch, den Möglichkeiten des Hauses entsprechend, berücksichtigt.



 vorige SeiteVorige Seite: Stipendienvergabe | Nächste Seite: Allocation of grants (Englisch)nächste Seite

nach obenSeitenanfang

 STARTSEITE | PROGRAMM | ZUM HAUS | MUSEUM | HOTEL | STIPENDIATEN 
 FOTORUNDGANG | ARCHIV | SERVICE | KONTAKT | LINKS